Das Gustav-Adolf-Werk (GAW) in Anhalt

Unsere Hauptgruppe arbeitet aktiv auf dem Gebiet der Evangelischen Landeskirche Anhalts.
Neben der Förderung von Projekten versuchen wir, auf besondere Herausforderungen
in unseren Partnerkirchen aufmerksam zu machen und durch Begegnungen den Austausch
und das Kennenlernen zu fördern.
Das geschieht z.B. durch Besuche brasilianischer Deutschlehrerstudenten und durch GAW-Jahresfeste.

Syrien: Beschenken Sie ein Kind oder eine Familie in Aleppo

12 Euro für Schulmaterial, für Milch oder für Schals und Mützen, 28 Euro für warme Decken, 35 Euro für ein Lebensmittelpaket, 40 Euro für Heizung oder Winterkleidung, 75 Euro für ein Schulstipendium. Beschenken Sie mit Ihrer Spende ein Kind oder eine Familie in Aleppo. Sie haben die Wahl, wofür und wie viel Sie verschenken möchten. Einfach im GAW-Spendenportal  (Seite der GAW-Zentrale in Leipzig) auf das gewünschte Geschenk klicken, mehr erfahren und spenden. Das GAW unterstützt mit dieser Aktion die evangelische Bethelgemeinde in Aleppo. Ihre Spende hilft!

Gottesdienst am Schwedenstein

Am 2. September 2018 nahm das GAW-Anhalt am traditionellen Gottesdienst in Göritz teil. Dieser konnte wegen Waldbrandgefahr nicht am Schwedenstein stattfinden, sondern wurde auf dem Dorfplatz gefeiert.

Der Name des Schwedenkönigs wurde in der Kollektensammlung mit dem Gedanken der Hilfe durch Spenden verbunden. 

Brasilianische Gäste in Anhalt

Vom 13. - 20.01.2018 waren fünf brasilianische Germanistikstudentinnen in Anhalt. Gastgebergemeinden waren Roßlau und Quellendorf.

Das Foto stammt vom Gemeindeabend in Roßlau.